wohnschlau.de

Infos rund um Bauen und Wohnen

Lagerfeueridylle zu Hause

Lagerfeueridylle zu Hause
So schön und sinnlich kann Heizen mit Holz sein: Wer auf moderne Anlagen setzt, verbindet umweltgerechtes Handeln mit einer ausgeprägten Ästhetik.
41254 detail[1]

So schön und sinnlich kann Heizen mit Holz sein: Wer auf moderne Anlagen setzt, verbindet umweltgerechtes Handeln mit einer ausgeprägten Ästhetik.
Foto: djd/AdK – Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V
Moderne Kachelöfen und sorgen für sinnliche Erlebnisse

(djd/pt). Es prasselt, lodert und flackert. Die Kraft des Feuers fasziniert jeden. Menschen beherrschen das Feuer nun schon seit etwa 1,5 Millionen Jahren. Das Feuer zu nutzen, machte die enorme kulturelle Weiterentwicklung der menschlichen Zivilisation erst möglich. Es war nicht nur Wärmespender, sondern bot zugleich auch Schutz und ermöglichte, Nahrung zuzubereiten und zu konservieren. Heute sorgt moderne Zentralheizungstechnik für automatisch geregelte Wärme. Doch die magische Macht des Feuers zieht uns immer noch in ihren Bann: Wenn wir ein Lagerfeuer entfachen, sind wir „Feuer und Flamme“. Es muss wohl mit den Instinkten des Menschen zu tun haben. Feuer hat etwas Archaisches und strahlt eine Kraft aus, die fasziniert. Die angenehme, langwellige Wärmestrahlung eines echten Holzfeuers zu spüren, „berührt“ Körper, Geist und Seele. So ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen sich das natürliche Erlebnis eines echten Holzfeuers zurück ins Haus holen.

und Heizkamin: ein Hauch von Abenteuer und Romantik

Ein knisterndes Holzfeuer als Mittelpunkt des Hauses bringt uns einen Hauch von Abenteuer, Romantik und tiefe Entspannung. „Das Feuer verzaubert uns, es nimmt uns im Nu aus der Alltäglichkeit heraus. Und es holt uns gewissermaßen in unserer eigenen Stimmung ab“, so Wildnispädagoge Fridolin Baumgärtner. Sitzt man am Heizkamin oder Kachelofen, kann man einfach ins Feuer schauen und genießen. Feuer hat etwas Meditatives. Es ändert in jedem Augenblick sein Erscheinungsbild, man kann es stundenlang beobachten und es bleibt immer interessant: eine Oase wohliger Wärme in einem oftmals hektischen Alltag. Wo sonst kann man so einfach entschleunigen?

Hightech-Heiztechnik vom Fachmann

Moderne Kachelöfen, Heizkamine und Kaminöfen verbinden attraktives Design mit hoch effizienter Feuerungstechnik – für schadstoffarme Verbrennung und optimale Brennstoffausnutzung. Denn Holz ist der natürlichste Brennstoff der Welt, verbrennt CO2-neutral und ist günstiger als Öl und Gas. Besonders umweltfreundlich und kostensparend ist die Kombination eines Kachelofens oder Heizkamins mit Wassertechnik und Solarthermie. Die Kombinationsmöglichkeiten sind enorm vielseitig – vom Einzelofen bis zum vernetzten modularen Heizsystem für das ganze Haus. Für das richtige Heizsystem sollte man auf jeden Fall einen Ofen- und Luftheizungsbauer hinzuziehen. Bei der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft e.V. (AdK) unter www.kachelofenwelt.de gibt es Adressen qualifizierter Fachbetriebe und weitere Informationen.

Kommentare sind geschlossen.